Aktivität im Unternehmen

aktivitaet-im-unternehmen.png Ihre Firma möchte mehr Qualitätskontrollen, damit mehr Fehler entdeckt werden können, die zu einem frühen Zeitpunkt noch kostengünstig korrigiert werden können?
Dann werden Sie aktiv!

Informieren Sie sich über die Möglichkeit einer FMEA Schulung. Hier wird ihnen erklärt, wie sie eine FMEA (Fehlermöglichkeits- und Einflussanalyse ) eigenständig im Unternehmen durchführen und so den Produktionsprozess verbessern können. Planen sie möglichst ein Team von mindestens fünf Mitarbeitern ein, die an dieser Schulung teilnehmen. Diese werden später, also nach der Schulung, direkt vor Ort auf Fehlersuche gehen. Nur ein Team, bei dem jedes einzelne Mitglied speziell auf Fehlerursachen und -folgen geschult ist, kann im Verlauf einer Analyse zu guten Lösungsvorschlägen kommen.

Mit der Kenntnis über die korrekte Durchführung einer FMEA haben Sie ein präventives Werkzeug zur optimalen Fehlererkennung und -behebung. Zögern Sie nicht und entscheiden Sie sich dazu, so früh wie nur möglich, Produktionsprozessfehler aufzudecken.