Ist dein Fuß fehlgestellt?

ist-dein-fuss-fehlgestellt.png Ob beim Sport, bei der Arbeit oder in der Freizeit, jeder Mensch verbringt sehr viel Zeit seines Lebens auf den Füßen. Jeder vierte Deutsche hat mindestens einmal in seinem Leben Beschwerden im Fuß und damit gehören diese Schmerzen zu den meisten orthopädischen Problemen. Oft ist daran aber auch nur das falsche Schuhwerk Schuld. Sollten die Beschwerden nicht durch zu enge, zu kleine oder viel zu hohe Schuhe ausgelöst worden sein, handelt es sich meistens um eine ausgeprägte Fehlstellung, die operativ behandelt werden muss.

Der orthopädische Praxisverbund mit dem Orthopäde Kaltenkirchen hat in seinem Team auch ortsübergreifend die nötigen Spezialisten, um Füße oder Sprunggelenke chirurgisch zu behandeln und ein individuelles Behandlungskonzept erstellen zu können. Neue Erkenntnisse durch wissenschaftlich-universitäre Kooperationen öffnen die Türen zu immer neueren Methoden und führen dazu, dass die Gelenke nach Möglichkeit erhalten werden können.

Auch für die Nachbehandlung sind die Ärzte der orthopädischen Praxis zuständig und sorgen dafür, dass Entlastungsschuhe, Krankengymnastik oder Lymphdrainage die Behandlung abschließen.