Weich durch's Leben

weich-durchs-leben.png Geborgenheit ist eines der schönsten Gefühle. Schon bevor wir das Licht der Welt erblicken, spüren wir dies im Mutterlaib. Endlich auf der richtigen Welt angekommen tun wir alles, um auch weiterhin diese Wärme zu empfinden. Flauschig weiche und kuschelige Decken, ein knisternes Kaminfeuer oder die Nähe zu vertrauten Personen sorgen für Geborgenheit und Gemütlichkeit. Auch unsere Kleidung kann ihren Teil dazu beitragen, dass wir uns wohler fühlen. Ein kratziger Wollpullover oder ein T-Shirt aus klebrigem Polyester fühlen sich unangenehm auf der Haut an und können schnell zu Unbehagen führen. Dagegen kann ein schöner weicher Schal oder Pullover aus reinem Kaschmir zu einem eher kuscheligen Wohlbefinden führen.

Diese seltene Naturfaser findet weltweit immer mehr Liebhaber aufgrund ihrer Weichheit und guten Isolation von Wärme. Stammen tut diese Faser aus dem Unterfell der so genannten Kaschmirziege. Durch das Kämmen erst am Ende des Winters können bis zu 200g feinste Fasern gewonnen werden, welche nach der Verarbeitung für ca. einen Schal reichen. Die aufwendige Gewinnung und auch Verarbeitung macht sie so wertvoll und teuer. Je feiner hierbei die Fasern sind, desto hochwertiger und auch teurer wird das Endprodukt. Besonders Acht geben sollte man darauf, dass man keine Mischtextilien kauft, die gerne als 100 Prozent rein etikettiert werden.