Nervige Allergien

nervige-allergien.png Das Wort Allergie stammt aus dem Altgriechischen, bedeutet wörtlich „Fremdreaktion“ und existiert schon seit über 100 Jahren.
Die Allergie gehört zu den weit verbreitetsten Krankheitsauslösern der Welt. Das Problem bei hierbei ist inzwischen nicht mehr die Behandlung, da es mittlerweile zahlreiche Medikamente gibt, um die Symptome zu bekämpfen. Das eigentliche Problem ist es, die Ursache zu finden. Es sind längst nicht mehr nur Pollen oder ein Nahrungsmittel, welche die allergischen Reaktionen auslösen. In vielen Fällen sind es tatsächlich Hausstaub und Milben, die in einem normalen Haushalt sehr schwer zu bekämpfen sind. Kein Mensch kann so steril leben, dass sich nicht mal die kleinste Staubschicht ansammelt.

Bei vielen gehen der Niesreiz oder die Asthmaanfälle erst los, sobald man sich der wohl verdienten Nachtruhe hingeben möchte. Die Ursache befindet sich in den meisten Fällen in der Matratze. Sie lässt sich sehr schlecht reinigen und es ist nahezu unmöglich, den Staub und die Milben nachhaltig zu entfernen. Eine Alternative bietet Wasserbetten Lübeck. Die Vinyloberfläche eines Wasserbettes verhindert nämlich, dass sich die kleinen Plagegeister überhaupt einnisten können. Zudem gibt es spezielle Pflegemittel für die Wassermatratze, die auch die letzten Staubkörnchen dauerhaft entfernen und der Allergie damit den Nährboden nehmen.